Auf Deutschlandtour

Gedächtniskirche am Kurfürstendamm

ging es aufgrund eines dienstlichen Auftrags diesmal quer durch die Republik, zuerst für 2 Tage nach Berlin, anschließend nach Hamburg und zurück über Hannover wieder nach Frankfurt. Insgesamt 1.398 Km auf diversen Autobahnen, 2 Hotels und eine Menge interessanter Eindrücke. Zwei Eindrücke möchte ich dem geneigten Leser nicht vorenthalten:

1. Berlin, Kurfürstendamm. Keine Berliner, zumindest keine die ich am Akzent oder sonst irgendwie als „Eingeborene“ wieder erkannt hätte. Dafür Englisch, Türkisch, Schwedisch oder sonst eine Sprache, der ich nicht unbedingt mächtig bin. Also alles in allem, sehr international und vor allem Edel dort..

2. Die Strecke Berlin – Hamburg, die A24. Unendliche Weiten im Osten unserer Republik, gespickt mit Windräder. Wirklich beeindruckend wie viel Strom hier mit der Kraft des Windes erzeugt werden kann. Eine tolle liebliche Landschaft aber nur sehr sehr gering Besiedelt. Ich war lange Zeit alleine auf dieser Autobahn; eine Seltenheit bei uns im Westen..

Tags » , «

Autor:
Datum: Freitag, 1. Oktober 2010 20:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.