World Wide Web

Erste WWW Webseite

Das ist die erste WWW Webseite, die am 6. August 1991 das Licht der damals noch zum größten Teil unvernetzten Welt erblickte. Also vor genau 20 Jahren. Und wer hat’s erfunden? Die Schweizer… Nicht ganz. Tim Berners-Lee hat’s erfunden und zwar in der Schweiz, genau genommen in Genf.

Tim Berners-Lee war zur damaligen Zeit Angestellter am europäischen Kernforschungszentrum CERN. Ein Problem am CERN war, dass sich ein Teil der Laboratorien auf französischem Gebiet befand, ein anderer Teil auf schweizerischem Gebiet. In den beiden Ländern herrschte eine unterschiedliche Netzwerk-Infrastruktur, die den Austausch von Informationen erschwerte, wenn nicht gar unmöglich machte. 1989 schlug Berners-Lee seinem Arbeitgeber CERN ein Projekt vor, das auf dem Prinzip des Hypertexts beruhte und den weltweiten Austausch sowie die Aktualisierung von Informationen zwischen Wissenschaftlern vereinfachen sollte. Er verwirklichte dieses Projekt und entwickelte dazu die Seitenbeschreibungssprache HTML, das Transferprotokoll HTTP, die URL (der Name kam allerdings erst später), den ersten Browser WorldWideWeb und den ersten Webserver CERN httpd unter dem Betriebssystem NeXTStep. Dies sollte den Ursprung des World Wide Webs darstellen. (Quelle: Wikipedia)

Es ist sicherlich unnötig darauf hinzuweisen, dass ohne diese wegweisende Erfindung auch dieser Blog nicht existieren würde…

Tags » «

Autor:
Datum: Samstag, 6. August 2011 19:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

«

Keine weiteren Kommentare möglich.